1973 bis 1978 bin ich meinem damaligen größten Hobby nachgegangen und habe in der Frauenfußballmannschaft der SG Schulzendorf mitgespielt. Anschließend wirkte ich aktiv im Vorstand mit und setzte mich 10 Jahre lang unter anderem für die Nachwuchsfußballer ein. 


Gemeinsam mit vielen anderen Eltern organisierte ich in den 90-er Jahren Kinderfeste. Da sich der Kultur Klub Schulzen- dorf  e.V. vordergründig der Organisation der Sommerfeste, inklusive den Kinderfesten, widmete, trat ich diesem Verein 1997 bei. So konnte ich direkt an der Gestaltung von unzähligen Veranstaltungen mitwirken. Im Jahr 2005 übernahm der Verein den ehemaligen Schulclub "Die Butze" und gestaltete dieses Haus in vielen Arbeitsstunden zu einem Vereinshaus für Schulzendorf. Bis 2011 war ich im Vorstand des KKS tätig.


Seit April 2014 bin ich Mitglied im Verein zur Wiederher-stellung der Patronatskirche und des Dorfangers e.V. Hier setze ich mich dafür ein, dass die Patronatskirche erhalten bleibt und weiter restauriert werden kann. Dadurch ist es möglich noch viele schöne Kulturveranstaltungen, wie zum Beispiel den Jazzsommer, Auftritte der Chorgemeinschaft Eichwalde und verschiedenste Kunstausstellungen  durchzu-führen.